Apfelrolle mit Blätterteig

Wenn's mal ganz schnell gehen soll, oder sogar muss, dann gibt's bei mir eine Apfelrolle. Wer jetzt denkt, das ist doch ein Apfelstrudel, den muss ich verbessern, nein ist es nicht, denn ich habe hier keinen Strudelteig verwendet und Apfelstrudel sollte, wie der Name schon sagt, mit Strudelteig gemacht werden! Meine Apfelrolle hingegen ist mit fertigem Blätterteig gemacht und somit echt schnell und auch für alle, die sagen, sie könnten nicht backen, hinzukriegen.


Apfelrolle mit Blätterteig

Zutaten:
1 fertiger Blätterteig aus dem Kühlregal, 2-3 Äpfel (je nach Größe), 4 Teelöffel Zucker, Zimt nach Belieben, 25 g gehackte Mandeln, 1 Eigelb, Hagelzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, vierteln und in kleine Stücke schneiden. Den Blätterteig entrollen, aber nicht mit dem Nudelholz ausrollen und den Teig kurz an die Raumtemperatur gewöhnen lassen. Kleingeschnittene Äpfel auf die lange Seite draufgeben. Anschließend die Äpfel mit Zucker und nach Belieben mit Zimt bestreuen, ebenso die Mandeln darüber geben (eine Alternative zu den Mandeln sind Rosinen), dann den Blätterteig zu einer Rolle aufrollen und an den Seiten verschließen (einfach etwas andrücken). Die Rolle mit Eigelb bestreichen und Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-Unterhitze) 20 Minuten backen.


Das ist wirklich ein gutes Rezept, wenn sich überraschend Gäste ansagen. ;o) ....und es schmeckt, trotz des schnellen Zubereitens, einfach lecker!! Je nach dem wie fest eure Äpfel noch nach dem backen sein sollen, solltet ihr die Apfelsorte wählen. Ich finde Äpfel, die beim Backen etwas weicher werden, besonders lecker, wie z.B. den Boskop.


Vielleicht habt ihr ja Äpfel im Garten, die jetzt förmlich danach schreien verarbeitet zu werden. Schaut doch auch mal in meiner Rezeptesammlung (oben), dort findet ihr noch etliche andere Apfelrezepte. Und wenn ihr besonders viele Äpfel habt, dann ist vielleicht auch das Apfel-Chutney was für euch.
Viel Spaß beim Nachbacken!!
Süße Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gänseblümchen oder Margerite?

Schaut doch heute mal...

Karte zum Abi