Neutrale Glückwünsche

Heute habe ich mal zwei Karten für euch, die wirklich zu vielen Anlässen passen: Ob zum Geburtstag, zur Hochzeit, oder zur Geburt mit solchen Karten habt ihr immer einen optimalen Vorrat zu Hause, wenn mal überraschend Glückwünsche verschickt werden sollen.


Das Thinlit wurde nur zur Hälfte für die Karte genommen (eigentlich gehört noch "HERZLICHEN" dazu). Es ist von der Firma Rayher. Ansonsten habe ich die Itty Bitty Stanzen von SU für die Karten genommen. Und als Papier, habe ich zumindest was das Designpapier angeht, mich an Resten bedient.


Die Herzchen bzw. Sterne habe ich zum Teil mit Strasssteinchen verziert.

Ich hoffe, diese schnelle Idee hat euch gefallen! Kommt nun gut in die neue Woche...und lieben Dank für eure Kommentare der vergangenen Woche!!
Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gänseblümchen oder Margerite?

Schaut doch heute mal...

Karte zum Abi