Posts

Verpackung für ein kleines Honigglas

Bild
Wie verpackt man schöne Kleinigkeiten? Und muss es immer Schokolade sein? Zu Frage 1 - das ist doch kein Problem, ich zeige euch heute eine Möglichkeit! Zu Frage 2 - NEIN! In diesem Jahr habe ich mir folgendes Geschenk für die Mitarbeiter meiner Hausarztpraxis überlegt, denn immer sind sie für mich da und supernett! Schokolade wollte ich aber nicht schenken, denn das bekommen die Mitarbeiter häufiger mal. So kam mir die Idee mit dem Honig. Aber schaut selbst...



Ich habe "Suppenbecher to go" aufgehübscht. Hierein passt haargenau ein kleines Glas Honig (250 g). Der verwendete Stempel oben auf dem Deckel ist aus dem Set "Weihnachtliche Etiketten" und die anderen Stempel unten sind aus einem alten Set - beides von Stampin' UP.



Die aufgestempelten Motive auf dem Becher sind mit StazOn-Tinte gestempelt, denn der Becher ist beschichtet und nur wasserfeste Tinte hält hier richtig. Da ich nur StazOn in schwarz habe, war die Wahl und die Farbkombi schnell klar. ;o)

Wer m…

Weihnachtskarten 2017 ~ Teil 4

Bild
Nun habe ich schon den vierten Teil meiner Weihnachtskarten für euch. Dieses Mal steht der kleine Tannenzapfen von den Thinlits Tannen und Zapfen im Vordergrund (von SU).




Der "Falala"-Stempel im Hintergrund ist von inkystamp und der andere Textstempel von Rayher. Das Designpapier gibt es u.a. bei Scrapbookheaven.

Beim nächsten Mal gibt's hier eine Verpackung zu sehen.... ihr dürft gespannt sein!
Herzliche Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Weihnachtskarten 2017 ~ Teil 3

Bild
Heute gibt's die nächsten beiden meiner diesjährigen Weihnachtskarten. Alle Karten, die ich in diesem Jahr verschicke, erkennt ihr übrigens an der gleichen Überschrift nur eben in vielen Teilen.... es werden auch noch welche folgen. ;o)


Die Weihnachtssternstanze (von SU) hatte ich mir gekauft als sie am auslaufen war. Nun gab es einige Kärtchen damit. Im Hintergrund seht ihr einen Stempel von Alexandra Renke und der andere Textstempel ist von Rayher.


Für die zweite Karte habe ich eins der Thinlits "Kreative Vielfalt" verwendet. Als ich sie mir gekauft hatte, schwirrte mir schon die Idee im Kopf herum, dass ich damit eine Weihnachtskarte gestalten will, denn es erinnert mich an Sterne. Dazu habe ich Stempel aus dem Gastgeberinnen-Set "Wunderbare Wintergrüße" kombiniert. Alle Materialien von SU.

Das war's auch schon wieder von mir.... schaut doch bald wieder vorbei, das würde mich freuen!
Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Fleece Navidad

Bild
Heute gibt's die nächste Weihnachtskarte. Dieses Mal eine große, quadratische mit Stempeln von lawn fawn. Die erste Karte (+ Album) mit dem gleichen Stempelset war für eine Hochzeit... ihr könnt sie hier anschauen.


Die verwendeten Designpapiere gibt es bei Scrapbookheaven. Das Band gibt's bei Christa Bänder.


Fleece Navidad..... das ist meine Weihnachtskarte zum Schmunzeln! 🎄 Ich hoffe, ich konnte auch euch ein Lächeln auf's Gesicht zaubern.

Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Adventskalender für Jedermann - Türchen Nr. 10

Bild
Ich freue mich, dass ich heute mit euch das zehnte Türchen öffnen darf. 🎅
Zuerst möchte ich aber ein dickes Danke an Katrin loswerden, die auch in diesem Jahr wieder den tollen Adventskalender organisiert hat. Schön, dass du das nun schon so viele Jahre machst!


Bei mir gibt es ein Backrezept! Habt ihr auch schon gebacken? Falls nicht, meine Marzipanplätzchen gehen wirklich schnell und können auch trotz vollem Terminkalender noch gebacken werden. 🎅


Marzipanplätzchen
(ergibt ungefähr 3 bis 3,5 Backbleche)

Zutaten:
60 g weiche Butter, 2 Eier, 500 g Marzipanrohmasse, 140 g Zucker, 150 g Mehl
Mandelblättchen
Backpapier


Zubereitung:
Die weiche Butter, das Ei, die zerbröckelte Marzipanrohmasse, der Zucker und das Mehl mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Aus dem Teig mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen (kirschgroß - höchstens walnussgroß) auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Jedes Teighäufchen mit Mandelblättchen belegen. (Umso kleiner die Teighäufchen, umso krosser wird…

Christmas

Bild
Das ist schon meine zweite Karte mit einem Miniumschlag... ich finde sie soooo süß! (Die erste Karte findet ihr übrigens hier!) Mit dem passenden Designpapier braucht es sonst nicht mehr viel und so kommt die Karte ganz ohne Stempel aus. Ja, das kann ich auch.... ohne Stempel. ;o)



Ich wünsche euch ein schönes 2. Adventswochenende.... schaut unbedingt morgen Abend wieder hier vorbei!
Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Früher war mehr Lametta...

Bild
Ich hoffe, ihr könnt noch Weihnachtskarten sehen, denn es kommen noch einige. Heute habe ich allerdings mal eine in nicht so weihnachtstypischen Farben. Der Textstempel ist von Heindesign - für alle Loriotfans ein Muss!


Das Wichtige bei der Karte war für mich das "Garn Metallic-Flair" (in Silber) von Stampin' UP - alternativ könnte man natürlich auch echtes Lametta nehmen.
Die Farben sind: Savanne, Brombeermousse und Flüsterweiß.


Der kleine Tannenbaumstempel ist aus einem alten Set von SU.

Still ist das Land und manche stille Stunde grünt ins Haus ein Duft von Licht und Tannenzweigen ein leises Staunen dass der Schnee noch immer lautlos fällt und Engelsflügel goldene Spuren ziehn zur Weihnacht hin Eva Maria Leiber
Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane