Wohlfühltäschchen

Ich bin sicher nicht die Einzige, die es geschafft hat, vor Weihnachten krank zu werden. Solltet ihr eher auf der Seite des Krankenbesuchs sein, dann hab' ich heute etwas für euch. Ich habe dieses Täschchen, gefüllt mit einem Badezusatz, letztens bei einem solchen Anlass verschenkt.... damit man schnell wieder gesund wird!

Die Vorlage dafür habe ich mir auf der Kreativmesse gekauft. Eigentlich ist es gedacht, dass man das gekaufte Exemplar zusammenbaut, ich habe es allerdings als Schablone benutzt. ;o)

Verwendet habe ich Tonkarton in Mittelblau und Cardstock in Aquamarin. Stempelfarben: Weiß und Petrol.
Als Verschluss habe ich etwas silbernes Bändchen und zwei Glöckchen genommen. Auf der einen Seite kam noch die Stanze "dekoratives Etikett" zum Einsatz.

Die Stempel sind aus folgenden Sets von Stampin' UP: "Button, Button" und dem Gastgeberinnen-Set "Schmetterlingszauber" und die Schrift "Gute Besserung" ist aus dem Set "Kleine Wünsche".

Allen, die ebenfalls krank sind, wünsche ich gute Besserung... auf dass wir an Weihnachten wieder alle fit sind. :o)

Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

p.s.: Leider hatte ich bei diesem Projekt nur noch die Chance abends zu fotografieren.... deshalb mit Blitz und diese Qualität...!

Kommentare

  1. ....gute Idee und ein schönes Täschchen!

    Gute Besserung und LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir gute Besserung! Und da bei uns auch der eine oder andere schwächelt (die letzte Woche ich, heute mein Mann), kommt irgendwann auch die Weihnachtspost an, spätestens an Heilig Abend, hoffe ich. Danke aber für Deine;o)
    Und jetzt ab ins Bett und gut ausgeruht!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber