Bleistift-Verpackung mit Anleitung

Es gab schon lange keine Anleitung auf meinem Blog für euch. Heute habe ich eine und diese ist z.B. auch geeignet als Geschenk zum Schulanfang, denn es passen in diese Verpackung bis zu sechs Bleistifte (mit Radiergummi) hinein. Natürlich ist es aber auch ein tolles Geschenk, wenn man einfach mal keine Schokolade verschenken will.... gerade an heißen Tagen!


Sollten euch die Bleistifte auf dem Foto gefallen!? Ich habe sie im Maiglöckchen-Shop gekauft. Dort gibt es auch noch andere tolle Exemplare!


Der verwendete Stempel ist aus dem Set "Landlust" von Stampin' UP. Ich habe für die Schachteln ein etwas stabileres Designpapier genommen.


Nun komme ich zur Anleitung:
Für das Box-Oberteil braucht ihr Cardstock in der Größe von 24 x 6,5 cm.
Für das Box-Unterteil benötigt ihr Cardstock in der Größe 23,8 x 6,3 cm.
Sowohl bei dem Ober- als auch bei dem Unterteil ringsherum bei 2 cm falzen und dann wie auf dem letzten Foto einschneiden... und zwar so:


Die Griffmulden stanzt ihr mit der Kreisstanze mit 1,9 cm Durchmesser (beim Box-Oberteil). Anschließend zusammenkleben, Bleistift in die Verpackung stecken und die Schachtel dekorieren und mit einem Band versehen. Fertig!!

Ich hoffe, euch hat meine Box gefallen und ihr habt vielleicht Spaß sie nachzubasteln. Wenn ihr die Verpackung auf eurem Blog zeigt, dann verlinkt mich bitte.

Herzliche Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Verpackung für ein kleines Honigglas

Tannenbaum-Schachteln

Adventskalender für Jedermann - Türchen Nr. 10