Ein Engel zur Trauer

Gleich zu Beginn des Jahres wurde eine Trauerkarte gebraucht. Da ich zu diesem Anlass meist zu wenig Vorräte habe, habe ich dieses Mal gleich zwei Karten gebastelt.


Die verwendeten Stempel sind von Charlie und Paulchen. Den weißen Hintergrund habe ich geprägt. Das Designpapier war mal aus einem 1,-Euro-Laden, passte aber hier richtig gut, fand ich.


Trauerkarten mit Spruch finde ich immer ganz gut, gerade wenn man den Verstorbenen wenig oder gar nicht kannte, sondern nur die Angehörigen.

Das nächste Mal melde ich mich mit einer Torte wieder.... ihr dürft euch schon darauf freuen!
Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ich mache weiter!

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber

Nur kurz auftauchen....