Regenbogen zur Kommunion und zur Genesung

Ich wollte unbedingt die neuen Regenbogen-Framelits von Stampin' UP haben. Diese habe ich mir ohne das passende Stempelset gekauft. Ich finde man kann sie vielseitig einsetzen und vor allem sind sie auch schön für kirchliche Feste, wie Taufe, Kommunion, Konfirmation und Firmung. Daher zeige ich euch heute außer einer Genesungskarte mit einem "Ich denk an dich", außerdem noch eine Karte zur Kommunion. Auch Einladungskarten zu solch einem Anlass kann ich mir als Variante sehr gut vorstellen.



Wie ihr seht, kamen auch die neuen Epoxidakzente klar und glitzernd zum Einsatz. Bei der Karte oben habe ich einen alten Stempel von SU verwendet. Für die Karte unten habe ich einen von Athena benutzt und der Vogel ist aus einem Trauer-Set von Charlie und Paulchen.


Für den Regenbogen habe ich mich übrigens ausschließlich aus meiner Restekiste bedient. Die Papierfarben (außer den Regenbogenfarben) sind Flüsterweiß und Himmelblau, bei der Karte oben zusätzlich noch Savanne.
Dann hoffe ich mal, dass meine Ideen euch gefallen haben. ;o)

Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Beliebte Posts aus diesem Blog

Aquarellfarbe - Brusho

...und viel Glück

Heute heiraten....