Zum Namenstag

Heute habe ich meine erste Namenstagskarte für euch. Der Namenstag ist ja etwas aus der Mode gekommen, aber in unserer Familie wird noch dran gedacht! Und für meine Patenkinder gibt's auch immer 'ne Kleinigkeit.

Ich habe mich für eine Joy Fold Card entschieden, weil ich die Technik zum Öffnen der Karte echt raffiniert finde. ;o)

Und endlich habe ich mal den Namenstagsstempel eingeweiht. Er ist aus dem Set "Ein duftes Dutzend", außerdem habe ich noch das Set "Spiced Paisley" hervorgeholt (alles Stampin' UP).

Innen habe ich mal wieder einen Spruch von meiner allseitsgeliebten Autorin Christa Spilling-Nöker. :o)


Als Farben habe ich folgende verwendet: Wassermelone, Designpapier Süß & Sauer (aus dem alten SU-Katalog), Flüsterweiß, Wildleder und Savanne. Stempelfarbe in: Savanne und Espresso.

Hier nochmal die komplette Innenansicht....
Ich hoffe, meine frischen Farben haben euch Freude gemacht! Euch allen einen wunderbaren Frühlingsanfang!
Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt von
Christiane

p.s.: Hier ist meine erste Joy Fold Card und dort findet ihr auch einen Link zu der Anleitung.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Restekuchen

Geldgeschenk für einen Schwedenurlaub